Le Redoutable

Michel Hazanavicius, Frankreich, 2017o

s
vzurück

Paris, Ende der Sechzigerjahre: Der gefeierte Filmemacher Jean-Luc Godard lernt auf dem Set seines neuen Filmes La chinoise die 19-jährige Schauspielerin Anne Wiazemsky kennen. Trotz des beträchtlichen Altersunterschieds werden die beiden ein Paar, heiraten und verkehren fortan in der linksintellektuellen Szene im Paris der Sechzigerjahre. Dort nehmen sie an Demonstrationen gegen Charles De Gaulle teil und beteiligen sich auch an den Studentenunruhen von 1968. Diese Zeit wird Godard grundlegend verändern.

Lachen über Godard? Klar kommt das dem Tatbestand der Majestätsbeleidigung gleich, aber Michel Hazanavicius macht es mit Genuss. Der französische Regisseur, der mit «L’artist» einen Welthit hatte und danach mit «The Search» einen Riesenflop, sucht Verehrung und Provokation in einem. Nicht alles gelingt dabei, aber der Ton ist erfrischend, Godard-Fans können zahlreiche Anspielungen entziffern und -- grösste Überraschung -- der sonst oft aufdringlich agierende Louis Garrel in der Hauptrolle entpuppt sich als wahrer Komödiant.

Matthias Lerf

De même que The Artist était transcendé par l'interprétation tout feu tout flamme de Jean Dujardin, Le Redoutable doit sa réussite au talent fou de Louis Garrel, impérial en sosie zozotant de Godard qu'il joue très premier degré, sans cette légère distanciation adoptée par le récit.

Christophe Narbonne

Entre hommage et dérision, Le Redoutable se situe dans la meilleure veine de la filmographie du réalisateur, celle d’une comédie populaire exigeante n’oubliant pas d’être ludique et accessible.

Vincent Nicolet

Un biopic pied de nez, certes inoffensif mais pétillant, qui nous rappelle (attention, aberration anti-godardienne !) qu’un bon film d’auteur ne doit pas avoir honte d’être un agréable divertissement.

Claire Micallef

Galerieo

indiewire.com, 19.05.2017
© Alle Rechte vorbehalten indiewire.com. Zur Verfügung gestellt von indiewire.com Archiv
Screen Daily, 20.05.2017
© Alle Rechte vorbehalten Screen Daily. Zur Verfügung gestellt von Screen Daily Archiv
Bande à Part, 10.09.2017
© Alle Rechte vorbehalten Bande à Part. Zur Verfügung gestellt von Bande à Part Archiv
àVoir-àLire, 12.09.2017
© Alle Rechte vorbehalten àVoir-àLire. Zur Verfügung gestellt von àVoir-àLire Archiv
Jean-Luc Godard en 9 minutes
/ ARTE
fr / 01.12.2020 / 11‘40‘‘

Interview avec Michel Hazanavicius, Louis Garrel, Stacy Martin et Bérénice Bejo
Pierre Zéni / Festival de Cannes
fr / 20.05.2017 / 11‘02‘‘

Interview avec Michel Hazanavicius
Von Augustin Trapenard / France Inter - Boomerang
fr / 30‘00‘‘

Filmdateno

Synchrontitel
Redoubtable EN
Genre
Drama, Komödie
Länge
102 Min.
Originalsprache
Französisch
Bewertungen
cccccccccc
ØIhre Bewertung6.6/10
IMDB-User:
6.6 (5018)
Cinefile-User:
< 10 Stimmen
KritikerInnen:
< 3 Stimmen

Cast & Crewo

Stacy MartinAnne Wiazemsky
Louis GarrelJean-Luc Godard
Bérénice BejoMichèle Rosier
MEHR>

Bonuso

iGefilmt
Jean-Luc Godard en 9 minutes
ARTE, fr , 11‘40‘‘
s
Interview avec Michel Hazanavicius, Louis Garrel, Stacy Martin et Bérénice Bejo
Festival de Cannes, fr , 11‘02‘‘
s
gGeschrieben
Besprechung indiewire.com
Eric Kohn
s
Besprechung Screen Daily
Jonathan Romney
s
Besprechung Bande à Part
Jo Fishley
s
Besprechung àVoir-àLire
Alexandre Jourdain
s
hGesprochen
Interview avec Michel Hazanavicius
France Inter - Boomerang / fr / 30‘00‘‘
s
Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen individuell angepassten Service zu bieten (Detailangaben hierzu in unserer Datenschutzerklärung.) Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu.