Überspringen

Lost in Translation

Sofia Coppola, USA, Japan, 2003o

s
vzurück

Bob, ein amerikanischer Filmstar im mittleren Alter, dreht in Tokio einen Werbespot für Whiskey. An der Hotelbar lernt er die junge, unglückliche verheiratete Landsfrau Charlotte kennen. Bei gemeinsamen Streifzügen durch die Stadt entwickelt sich zwischen den beiden eine Freundschaft, aus der mehr werden könnte.

Aus lizenzrechtlichen Gründen ist dieser Film derzeit nur mit französischen und mit englischen Untertiteln verfügbar.

Leise Tragikomödie über Gleichgültigkeit und die Flüchtigkeit des Daseins; ein nuanciertes Kammerspiel, das nicht nur in der verhaltenen Annäherung seiner Protagonisten eine feine Mitte wahrt, sondern auch den fremden Spiegel des zeitgenössischen Japan als irreal-verträumten und zugleich tief emotionalen Widerschein einer metaphysischen Verlorenheit nutzt.

Rüdiger Suchsland

Coppola hat ein großes Talent, die traurigsten Momente komisch zu brechen, die witzigsten mit einem Unterton von Melancholie zu inszenieren. Bob wird Charlotte etwas ins Ohr flüstern zum Abschied, etwas Tröstliches, das ist in ihrem Gesicht zu lesen, aber was es ist, behalten die beiden für sich. Am Ende sind diese beiden Figuren so real, dass man ihnen ihr Geheimnis zugesteht.

Susan Vahabzadeh

A comedy of dislocation framing a love story bound up in an expression of existential melancholy, Sofia Coppola's film is a deft, manifold delight. Johansson again impresses as an old head on young shoulders, but it's Murray's infinitely modulated performance that underpins the film. Riffing on his own image, he gives a sweet-sad study of a man lost inside himself, resigned to the likelihood that it's for life. [..] So far as the central relationship goes, the film is almost European in its subtlety and nuance. Cinematic cherry blossom.

N.N.

La drôlerie et l'élégance de sa mise en scène, cette touche singulière qui lui permet de suggérer un maximum de choses en un minimum de mots, sa prédilection pour un pastel esthétique tout cela fait de Sofia Coppola bien plus qu'une fille à papa, une cinéaste à part entière, c'est-à-dire quelqu'un qui sait faire corps avec son temps.

Florence Colombani

Le film aurait pu se passer sur une plage des Seychelles ou sur une gondole vénitienne. Nous nous serions satisfaits de n'importe quel cliché, tant Sofia Coppola est apte à tout régénérer ce film-là, radieux, retenu et remuant marque une date dans l'histoire personnelle de celui qui l'a vu.

Marine Landrot

Galerieo

07.01.2004
© Alle Rechte vorbehalten Süddeutsche Zeitung. Zur Verfügung gestellt von Süddeutsche Zeitung Archiv.
06.01.2004
© Alle Rechte vorbehalten Süddeutsche Zeitung. Zur Verfügung gestellt von Süddeutsche Zeitung Archiv.
02.01.2004
© Alle Rechte vorbehalten Süddeutsche Zeitung. Zur Verfügung gestellt von Süddeutsche Zeitung Archiv.
bpb, 07.04.2020
© Alle Rechte vorbehalten bpb. Zur Verfügung gestellt von bpb Archiv
Variety, 07.04.2020
© Alle Rechte vorbehalten Variety. Zur Verfügung gestellt von Variety Archiv
Japan Guide, 07.04.2020
© Alle Rechte vorbehalten Japan Guide. Zur Verfügung gestellt von Japan Guide Archiv
Video Essay: Lost in Translation & the language of love
/ Film Radar
en / 30.06.2019 / 10‘39‘‘

Video Essay: Lost in Translation - What's the Point of a doomed romance?
/ Screened
en / 15.11.2019 / 12‘56‘‘

Das Allroundtalent Bill Murray
/ ARTE
de / 07.04.2020 / 20‘29‘‘

Scarlett Johansson talks "Lost in Translation"
/ The Howard Stern Show
en / 07.04.2020 / 03‘38‘‘

Feature with director Sofia Coppola
/ The Take
en / 07.04.2020 / 15‘29‘‘

Chemical Brothers - Elektrobank (music video starring Sofia Coppola)
/ The Chemical Brothers
en / 07.04.2020 / 05‘47‘‘

Filmdateno

Genre
Drama, Komödie, Liebesfilm
Länge
105 Min.
Originalsprachen
Englisch, Japanisch
Wichtige Auszeichnungen
Oscar 2004: Bestes Drehbuch | Golden Globes 2004: Bester Film, Bester Schauspieler (Bill Murray), Bestes Drehbuch | Venedig Filmfestival 2003: Beste Schauspielerin (Scarlett Johansson)
Bewertungen
cccccccccc
ØIhre Bewertung7.7/10
IMDB-User:
7.7 (406812)
Cinefile-User:
< 10 Stimmen
KritikerInnen:
< 3 Stimmen q

Cast & Crewo

Bill MurrayBob Harris
Scarlett JohanssonCharlotte
Anna FarisKelly
MEHR>

Bonuso

iGefilmt
Video Essay: Lost in Translation & the language of love
Film Radar, en , 10‘39‘‘
s
Video Essay: Lost in Translation - What's the Point of a doomed romance?
Screened, en , 12‘56‘‘
s
Das Allroundtalent Bill Murray
ARTE, de , 20‘29‘‘
s
Scarlett Johansson talks "Lost in Translation"
The Howard Stern Show, en , 03‘38‘‘
s
Feature with director Sofia Coppola
The Take, en , 15‘29‘‘
s
Chemical Brothers - Elektrobank (music video starring Sofia Coppola)
The Chemical Brothers, en , 05‘47‘‘
s
gGeschrieben
Besprechung Süddeutsche Zeitung
Susan Vahabzadeh
s
Interview mit Sofia Coppola
Süddeutsche Zeitung / Susan Vahabzadeh
s
Essay: Lost in Translation und der Hotelfilm
Süddeutsche Zeitung / Tobias Kniebe
s
Einführung in die japanische Kultur
bpb / Friederike Bosse
s
Besprechung Variety
David Rooney
s
Locations from the movie
Japan Guide / N.N.
s
Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen individuell angepassten Service zu bieten (Detailangaben hierzu in unserer Datenschutzerklärung.) Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu.